Workshop Beatrix Brunschko

Level B

The good, the bad and the ugly

ImproHotel_Beatrix-Brunschko_3
The good, the bad and the ugly
- Meine Figur und ich
Level - B

In diesem Workshop werden wir theatrale Figuren erforschen und zum Leben erwecken, die das, was ihnen durch den Kopf geht, in vollen Zügen ausleben dürfen. Nichts Menschliches wird ihnen fremd sein. Wir geben ihnen die Freiheit zu sagen, zu tun und zu erleben, was sie wollen und brauchen – egal, was wir persönlich von ihnen halten.


Wir werden unsere gute Erziehung und unsere gesellschaftlichen Normen einfach vergessen. Wir werden uns hinter unsere Figuren stellen und versuchen, ihnen auf der Bühne nicht in die Quere zu kommen.
Wir werden uns hinter unsere Figuren stellen, um ihrem Bühnenleben nicht in die Quere zu kommen. Wir werden unsere multiple Schauspieler*innenpersönlichkeiten besser kennenlernen. Wir werden die Personalunion von Privatperson, (Impro)Schauspieler*in und Rolle erforschen und wir werden auf jeder dieser Ebenen versuchen, das Beste aus uns herauszuholen.

 
Wir werden uns erlauben einfach anders zu sein als wir es von uns gewohnt sind, sowohl im Leben als auch auf der Bühne. Einfach gut, einfach böse und manchmal auch einfach häßlich.
„Theater, idealstes Theater und Schauspielkunst ist das klare, immer gegenwärtige Bewusstsein, dass alles nur ein Spiel ist, ein Spiel, das mit heiligem Ernst geführt wird und das Zuschauer auffordert, andächtig mitzuspielen.”

 
Ferdinand Raimund – Rede an den SchauspielerIn diesem Workshop werden wir theatrale Figuren erforschen und zum Leben erwecken, die das, was ihnen durch den Kopf geht, in vollen Zügen ausleben dürfen. Nichts Menschliches wird ihnen fremd sein. Wir geben ihnen die Freiheit zu sagen, zu tun und zu erleben, was sie wollen und brauchen – egal, was wir persönlich von ihnen halten.
Wir werden unsere gute Erziehung und unsere gesellschaftlichen Normen einfach vergessen. Wir werden uns hinter unsere Figuren stellen und versuchen, ihnen auf der Bühne nicht in die Quere zu kommen.
Wir werden uns hinter unsere Figuren stellen, um ihrem Bühnenleben nicht in die Quere zu kommen. Wir werden unsere multiple Schauspieler*innenpersönlichkeiten besser kennenlernen. Wir werden die Personalunion von Privatperson, (Impro)Schauspieler*in und Rolle erforschen und wir werden auf jeder dieser Ebenen versuchen, das Beste aus uns herauszuholen.
Wir werden uns erlauben einfach anders zu sein als wir es von uns gewohnt sind, sowohl im Leben als auch auf der Bühne. Einfach gut, einfach böse und manchmal auch einfach häßlich.


„Theater, idealstes Theater und Schauspielkunst ist das klare, immer gegenwärtige Bewusstsein, dass alles nur ein Spiel ist, ein Spiel, das mit heiligem Ernst geführt wird und das Zuschauer auffordert, andächtig mitzuspielen.”
Ferdinand Raimund – Rede an den Schauspieler

Weitere Workshops von Beatrix Brunschko Oktober 2024

Impressionen

Mein Level ?

  • zwischen  0 -200 Std. Workshoppraxis
  • bisher keine Auftritte 
  • kein aktives Mitglied einer regelmässigen Impro-Gruppe
  • bis 350 Std. Workshoppraxis
  • erste Auftritte
  • aktives Mitglied einer regelmässigen Impro-Gruppe
  • Erfahrung mit unterschieldichen Trainern
  • Teilnahme an Impro-Festivals
  • ab 350 Std. Workshoppraxis
  • regelmäßige Auftritte
  • aktives Mitglied einer Impro-Gruppe oder selbst Trainer
  • Erfahrung mit unterschiedlichen Trainern
  • regelmäßige Teilnahme an Impro-Festivals /Master Classes

Impulspiloten

Agentur für unkonventionelle
Events und Weiterbildungen

Improtheater online

Online Akademie

RALF SCHMITT &
VAYA WIESER-WEBER

Vortrag | Moderation | Training

Events

Hybride & Digitale Events

Gratis Hörbuch & Newsletter

Newsletter ?

Und ein Gratis Hörbuch als Sahnehäubchen…