Workshops - Freitag

Oliver Zinn
Sei ein Buddha

Level A

Sag „Ja“ zu dem ersten Moment – und nutze das Unerwartete. Wir erkunden gemeinsam unsere Kreativität und den Spaß am improvisierten Spiel. Bei diesem Workshop lernst du das kleine ABC des Improvisierens: Wie kann es gehen, ohne Proben und Regisseur einen unterhaltsamen Abend auf die Bühne zu bringen? Wie baust du eine Szene auf, wie setzt sich eine Szene zusammen? Charaktere wie auch Storytelling sind Themen, die aus dem Moment heraus entstehen. Spüre selbst, wie überraschend und lustvoll die Inspiration durch den ersten Gedanken ist.

 

Hier bekommst du das Spontanitäts- und Kreativitätstraining in voller Breite.

Nicole Erichsen
Theater aus dem hohlen Bauch

Level B

In diesem Workshop bewegst du dich im Schnittbereich von Schauspieltraining, Spontanitätsentwicklung und Kreativitätstraining. Ein Hauptfokus liegt auf der Vermittlung von Grundhaltungen des Improvisationstheaters und deren Einsatz für Rollenspiele, Monologe und Minidramen. In  sorgfältig aufeinander aufbauenden Übungen lernst du die Bühne als einen Ort der Sicherheit und Lebendigkeit zu begreifen, um dann das durch die Improvisation freigesetzte Potenzial gewinnbringend in Szene zu setzen.

 

Florian Schwartz
Noch einmal mit Gefühl

Level C

In einem improvisierten Song kommt es weniger auf originelle Texte und kreative Reime an. Die Gefühle stehen immer noch an erster Stelle. Denn: Stimmt die Emotion, kommt der Inhalt ganz von selbst. Also heißt es „Kopf aus – Herz an!“. Lerne, wie du den Moment abfängst, wo das Loslassen beginnt und du dich ganz auf die Musik einlässt. Gleichzeitig werden wir gemeinsam auf verschiedene Weise mit Emotionen experimentieren. Eine wilde Achterbahnfahrt durchs limbische System!

 

Impressionen

Ja, ich will ....

Impro Hotel
Spontanität tanken
Impro & Urlaub
28.04.23 - 01.05.23

Preis: ab 519,- €
Seminar, Vollpension & 3 Übernachtungen

Mein Level ?

  • zwischen  0 -200 Std. Workshoppraxis
  • bisher keine Auftritte 
  • kein aktives Mitglied einer regelmässigen Impro-Gruppe
  • bis 350 Std. Workshoppraxis
  • erste Auftritte
  • aktives Mitglied einer regelmässigen Impro-Gruppe
  • Erfahrung mit unterschieldichen Trainern
  • Teilnahme an Impro-Festivals
  • ab 350 Std. Workshoppraxis
  • regelmäßige Auftritte
  • aktives Mitglied einer Impro-Gruppe oder selbst Trainer
  • Erfahrung mit unterschiedlichen Trainern
  • regelmäßige Teilnahme an Impro-Festivals /Master Classes

Impulspiloten

Agentur für Business-Events

RALF SCHMITT &
VAYA WIESER-WEBER

Vortrag | Moderation | Training

Akademie

für Events

Events

Hybride & Digitale Events

Newsletter ?